Anzeige
Anzeige

Wasserverdünnbare Rostschutzgrundierung

von am 25. Juli, 2019

Oellers „Kontra-Rost Neu“ ist aromatenfrei und umweltverträglich.

Das Produkt ist eine sehr gut haftende und besonders robuste Grundierung, die auch im industriellen Bereich eingesetzt werden kann. Für den Rostschutz sorgt das hinzugefügte wasserverdünnbare Zinkphosphat: Gitter, Tore, Brücken sowie alle weiteren Konstruktionen aus Eisen und Stahl sind, wie der Hersteller betont, dadurch langanhaltend vor Korrosionen geschützt.

Die Rostschutzgrundierung kann auf die gewünschten Flächen gestrichen oder verdünnt mit einer Druckluftspritze besonders gleichmäßig aufgetragen werden. Dazu ist es wichtig, dass der Untergrund sauber, staub- und fettfrei ist. Loser Altrost muss also zuvor vom Metall entfernt werden; auf festsitzenden Rost kann die Grundierung direkt aufgetragen werden.

Links:

www.oellers-immex.de

„Der Aspekt der Nachhaltigkeit beginnt für uns bereits bei den Rohstoffen, die wir verwenden“, erklärt Geschäftsführer Paul Oellers. Daher setzt die Farbenfabrik bei ihrer Neuentwicklung auf speziell modifizierte, PU-verstärkte Alkydemulsionen. Auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt, verfügt das Bindemittel über einen sehr geringen VOC-Gehalt. Dadurch ist auch das aromatenfreie Endprodukt umweltverträglich. Bild: Oellers

Artikel per E-Mail versenden