Anzeige
Anzeige

Wenn der Schiffs- vom Automobilbau lernt

von am 4. September, 2019

DNV GL erteilt Freigabe für das streckgrenzgesteuerte Anziehen

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 14.

Links:

www.hytorc.de

Mit einem prozesssicheren, mobilen, hydraulischen und streckgrenzgesteuerten Anzugsverfahren, das sich nun auch im Schiffsbau einsetzen lässt, können selbst lackierte Bauteile prozesssicher verschraubt werden. Treibende Kräfte hinter der Freigabe für den Schiffsbau waren die Firmen Siemens und Hytorc. Bild: Andreas Preuß / pixelio.de

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden