Anzeige
Anzeige

Wenn die EEG-Förderung ausläuft

von am 15. Juli, 2020

Bereits nächstes Jahr werden die ersten Anlagen aus der EEG-Förderung fallen und damit auch ihren Sonderstatus bei den Einspeise rechten verlieren. Wer also sehr früh in Photovoltaikanlagen investiert hat, muss sich nun überlegen, wie es danach weiter geht. Ist ein Weiterbetrieb von Bestandsanlagen überhaupt sinnvoll? Und wenn ja, in welcher Form?

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 25.

Links:

www.dlg.org

Was ist sinnvoll? Ein Abriss, ein Neubau oder das Weiterbetreiben von Anlagen, die 2021 aus der EEG-Förderung fallen? Die Betreiber müssen sich jetzt Gedanken machen. Bild: 272447 auf Pixabay

Artikel per E-Mail versenden