Anzeige
Anzeige

Wer hier besteht, der muss was draufhaben

von am 3. September, 2019
Panasonic_Bild_1

Tablet punktet unter schwierigen Verhältnissen im Lager eines Fensterherstellers

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 12.

Links:

www.toughbook.eu

www.panasonic.com/de

www.elitfonster.se

https://youtu.be/Fh8oPLbn-Rg

„Wir mussten dringend die große Menge papierbasierter Informationen im Unternehmen digitalisieren“, erinnert sich Jens Sandvej-Grandin, Produktionsleiter bei Elitfönster, und ergänzt: „Wir brauchten eine Lösung, die langlebig, einfach zu tragen und mit Handschuhen zu benutzen war. Das Toughbook erfüllt diese Bedingungen. Mit den Geräten können wir nun alle Informationen digital empfangen und verwalten. Darüber hinaus können unsere Mitarbeiter das Gerät aus der Dockingstation im Stapler herausnehmen und so auch bei der Kommissionierung im Lager verwenden.“ Bild: Panasonic

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden