Anzeige
Anzeige

Whitepaper: Rundlauf-Prüfungen mit Prismenlagern

von am 19. Februar, 2021

Rundheit und Ebenheit sind wichtige Eigenschaften von Wellen für rotierende Maschinen. Unrundheit kann die Ursache für Unwucht sein oder ein Anstreifen am Stator verursachen. Daher sollten Rundlauf und Planlauf bei der Herstellung einer Welle und bei der Reparatur der Welle überprüft werden.

Auf was dabei zu achten ist und welches Rundlaufmessverfahren es gibt, das eine Messfehlerkompensation beinhaltet, das stellen die Experten der Hofmann Mess- und Auswuchttechnik aus Pfungstadt in einem 15-seitigen, detaillierten Whitepaper unter dem Titel „Optimale Rundlauf-Prüfungen mit Prismenlagern“ zusammen.

Dieses Whitepaper steht kostenlos online abrufbar zur Verfügung.

Links:

www.hofmann-global.com

Im Werk in Pfungstadt verfügt das Unternehmen über ein Auswuchtzentrum, in dem Rotoren aller Art im Kundenauftrag ausgewuchtet werden. Bild: Hofmann Mess- und Auswuchttechnik

Artikel per E-Mail versenden