Anzeige
Anzeige

Wirkungsgrad bis 90 Prozent

von am 3. Februar, 2017

Weidmüller zeigt auf der Hannover Messe ein automatisiertes Aufladen mobiler Systeme über eine kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung bis 240 Watt. 

Freecon Contactless ist ein kontaktloses, wartungsfreies Energieübertragungssystem, gedacht für den Einsatz im industriellen Umfeld. Es kommt beispielsweise bei Akku-Ladestationen für führerlose Gabelstapler, Transportsysteme oder Roboter zum Einsatz.

Es überträgt mittels induktiver Resonanzkopplung eine Leistung von 240 Watt – 24 Volt DC / 10 Ampere – über einen Luftspalt bis 5 Millimeter kontaktlos, bei einem Wirkungsgrad bis 90 Prozent.

Das in Schutzart IP 65 gefertigte System ist via SPS-Steuerung direkt schaltbar und erreicht laut Hersteller die doppelte Leistungsdichte und einen deutlich höheren Wirkungsgrad im Vergleich zu anderen Systemen.

Links:

www.weidmueller.de

Die kontaktlose Energieübertragung auf Basis der induktiven Resonanzkopplung erlaubt verschleißlose Verbindungen, die sich optional sogar durch eine Glaswand führen lassen. Bild: Weidmüller

Artikel per E-Mail versenden