Anzeige
Anzeige

Zahnriemen für Montage und Wechsel vor Ort

von am 25. Oktober, 2017

Stillstandszeiten, verursacht durch die Neumontage von Zahnriemen oder deren Wechsel, verursachen signifikante Kosten in der Wartung. Habasit bietet deshalb für Zahnriemen-Anwendung passende Endverbindung an. Auf der Messe FMB im Messezentrum Bad Salzuflen in Halle 21 auf Stand D2 zeigt Habasit vom 8. bis 10. November 2017 sein Zahnriemenprogramm. 

Der oftmals schwierige Zugang zu Zahnriemen in komplexen Maschinen und Anlagen sowie die unterschiedlichen Abmessungen in Fertigungslinien machen den Austausch von Zahnriemen bei Abnutzung oder Beschädigung häufig zu einer umständlichen und zeitintensiven Prozedur.

Neue mobile Stanzen und Heizpressen von Habasit schaffen hier Abhilfe. Mit der Fingerstanze AF-151 können Habasync Zahnriemen nämlich direkt vor Ort auf die passende Länge gebracht werden. Riemen mit verschiedenen Abmessungen müssen so nicht mehr bevorratet werden.

Mit der ebenfalls portablen Endverbindungs-Heizpresse PF-151TB können die Riemen danach direkt in der Anlage verbunden werden. So lassen sich Stillstandszeiten deutlich reduzieren.

Auch bei vielen synchronen Transportanwendungen ist ein häufiger Austausch der Zahnriemen erforderlich. Mithilfe der mechanischen Endverbindungen Hinge Joint, Pin Joint und PA Hinge werden solche Wechsel vereinfacht. Auch Zahnriemen mit Beschichtungen lassen sich, so der Hersteller, mit den Endverbindern konfektionieren. Alle Zähne bleiben vollständig erhalten.

Links:

www.habasit.com

Das Unternehmen präsentiert auf der Messe Zahnriemen, die sich durch eine einfache Montage und einen schnelle Wechsel vor Ort auszeichnen. Bild: Habasit

Artikel per E-Mail versenden