Anzeige
Anzeige

Industriegetriebe to go

von am 13. August, 2021

Mit dem Programm für verkürzte Lieferzeiten „Industriegetriebe to go“ kann SEW-Eurodrive seine Industriegetriebe jetzt noch schneller ausliefern.

Stirn- und Kegelstirnradgetriebe der Baureihe X..e in den Baugrößen bis 175 kNm sowie die Planetengetriebe der Baureihe P bis 360 kNm können jetzt noch schneller ausgeliefert werden. Das Lieferprogramm „Industriegetriebe to go“ von SEW-Eurodrive macht es möglich.

Getriebe ohne konstruktive Anpassungen, einschließlich fast aller Optionen, sind bereits nach fünf Arbeitstagen versandbereit. In besonders dringenden Fällen, beispielsweise bei Anlagenstillstand, können die Getriebe sogar innerhalb eines Arbeitstages versendet werden.

Getriebe mit kundenspezifischen Anpassungen werden ebenfalls vom To-go-Programm erfasst. So lassen sich viele Modifikationen flexibel umsetzen, zum Beispiel Sonderabtriebswellen oder eine Tieftemperaturvorbereitung. Die Lieferzeit beträgt in solchen Fällen 15 Arbeitstage.

Links:

www.sew-eurodrive.de/ato5-eto15

Standardgetriebe der Baureihen X..e und P verlassen bereits fünf Arbeitstage nach der Bestellung das Großgetriebewerk in Bruchsal. Bild: SEW-Eurodrive

Artikel per E-Mail versenden