Anzeige
Anzeige

Kleine, kompakte LED-Maschinenleuchte

von am 21. Juni, 2022

Die Midiled ist eine kompakte und robuste LED-Maschinenleuchte, die es, wie der Hersteller betont, bei der Beleuchtungsstärke mit wesentlich größeren Lichtlösungen aufnehmen kann. Ihre geringe Größe ist eine ihrer Stärken, da die Leuchte nur wenig Raum benötigt und sich dort installieren lässt, wo kaum Platz für eine andere Beleuchtung ist.

Eingesetzt wird die Midiled hauptsächlich in den Fertigungsbereichen von Dreh-, Bohr- oder Fräsmaschinen sowie Stanzautomaten. In solchen Bereichen ist die flächige Ausleuchtung der Leuchte ideal, um lichtstark und in tageslichtweiß für die nötige Detailschärfe zur Bearbeitung von Werkstücken zu sorgen.

Vorteilhaft ist auch, dass sich die Midiled dafür über den Befestigungswinkel in einer Neigung von +/- 30 Grad verstellen lässt. Der Winkel zur Montage ist aus Edelstahl, während der Grundkörper der Leuchte selbst aus hochwertigem Aluminium besteht, welches besser Wärme ableitet.

Das Leuchtmittel, also die internen Hochleistungs-LED-Chips, wird von einem vier Millimeter starkem Einscheibensicherheitsglas geschützt, welches dicht mit dem Leuchtenkörper verklebt ist. Die Verklebung garantiert eine hohe Abdichtung gegenüber Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Kühl- und Schmierstoffe, und das Sicherheitsglas bietet einen hohen Schutz vor fliegenden, heißen Spänen, wie sie in der Metallbearbeitung üblich sind.

Links:

www.led2work.com

Die LED-Maschinenleuchte wird über eine M12 Steckverbindung verpolsicher an gängigen 24V DC Maschinenstrom angeschlossen. Alternativ stehen Netzteile zur Verfügung. Die Leuchte hält Umgebungstemperaturen von minus 10 bis plus 40 Grad Celsius stand und lässt sich dort einsetzten, wo auf- und nachgerüstet sowie eine hohe Schutzart gefordert wird. Bild: Led2work

Artikel per E-Mail versenden