Anzeige
Anzeige

Kollaborative Montage

von am 26. Januar, 2023

Schwedischer Leuchtenhersteller setzt auf Cobots von Yaskawa

Schon seit ├╝ber 80 Jahren setzen Beleuchtungsl├Âsungen des schwedischen Herstellers Fagerhult Belysning Umgebungen in Innen- und Au├čenbereichen ins rechte Licht.

Bisher setzten die Schweden f├╝nf Motoman-Industrieroboter von Yaskawa in der Produktion ein. Im Jahr 2021 folgte dann der Einstieg in die schutzzaunlose Automatisierung: Konkret ├╝bernehmen drei Motoman HC10DTP Cobots mit jeweils 10 Kilogramm Tragkraft komplexe Montageschritte sowie weitere Aufgaben bei Verschraubung und Pick & Place.

Per RFID-Tags werden die zu montierenden Komponenten einzeln identifiziert und durch den Produktionsprozess verfolgt. Durch den Einsatz von Sicherheitsscannern k├Ânnen die Cobots zwischen ihrem Industrieroboter-Modus bei voller Geschwindigkeit und einem sicheren kollaborativen Modus wechseln.

Der Cobot bremst dann ab, wenn sich ein Mitarbeiter dem definierten Sicherheitsbereich n├Ąhert. Der aktuelle Durchsatz der Anlage liegt bei rund 240 montierten Komponenten t├Ąglich.

Links:

www.yaskawa.de

Beim schwedischen Leuchtenhersteller ├╝bernehmen drei Motoman HC10DTP Cobots komplexe Montageschritte. Bild: Yaskawa

Artikel per E-Mail versenden