Anzeige
Anzeige

Luftreiniger für Innenräume von Asecos

von am 2. März, 2021

Der neue Luftreiniger Purifiair 620, den die Asecos GmbH am Stammsitz im hessischen Gründau hergestellt, reduziert die Viren- und Schadstoffbelastung in der Raumluft maßgeblich.

Der neue Luftreiniger Purifiair 620 sorgt dank seiner fünfstufigen Filtertechnik mit HEPA-Filter H14 nach EN1822 für eine Luftverbesserung im gesamten Aufstellraum.

Der neue geräuscharme Luftfilter kombiniert zwei Vorfilter, Aktivekohlefilter, EPA-Filter E12 und HEPA-Filter H14 nach der europäischen Norm EN 1822.

Diese HEPA-Filter können auch das Sars-CoV-2-Virus mit einem Abscheidegrad von 99,995 Prozent sicher erfassen. Jeder H14-Filter nach EN 1822 wird einem Funktionstest unterzogen und nach erfolgreicher Prüfung entsprechend gekennzeichnet.

Links:

www.asecos.com

Der verbaute Luftgütesensor informiert mittels eines Farbdisplays über die Feinstaubbelastung im Aufstellraum: Das Display zeigt die Partikelkonzentration in vier Stufen an – von grün mit geringer Belastung bis hin zu rot mit starker Belastung. Bild: Asecos

Artikel per E-Mail versenden