Anzeige
Anzeige

Menzel Elektromotoren baut neues Motorenwerk

von am 3. März, 2022

Menzel Elektromotoren hat den Bauvertrag für ein neues, größeres Motorenwerk in Hennigsdorf in Brandenburg unterzeichnet. In den vergangenen Jahren ist der Hersteller stark gewachsen, infolgedessen ist der aktuelle Firmensitz in Berlin zu klein geworden.

„Unser neuer Standort wird sich durch eine hochmoderne technische Ausstattung, eine effiziente Logistik, höhere Krankapazitäten für optimierte Fertigungsprozesse und eine hohe Energieeffizienz auszeichnen“, ist Geschäftsführer Mathis Menzel überzeugt.

„Wir wollen darüber hinaus unser Team verstärken. Mittelfristig schaffen wir in Produktion und Verwaltung rund 100 neue Arbeitsplätze“, ergänzt er.

Zum Neubau: Auf einer Bruttogeschossfläche von rund 8.500 Quadratmetern entstehen ein Motorenwerk mit Produktions-, Prüf- und Lagerflächen sowie Büros. Reserveflächen erlauben es, künftig flexibel auf weiteres Wachstum zu reagieren.

Links:

www.menzel-motors.com

Vollack und Menzel besiegeln die Unterzeichnung des Bauvertrags: Cornelia Uhlig, Kfm. Führung, Matthias Jordt, Partner und Projektleiter, beide Vollack GmbH & Co. KG, Dirk Achhammer, Kfm. Geschäftsführer, Paul Bernhardt, Bereichsleitung & Projektleitung Neubau, beide Menzel Elektromotoren GmbH (v.l.n.r.). Bild: Menzel Elektromotoren

Artikel per E-Mail versenden