Anzeige
Anzeige

Neuer Podcast: Brückenschlag zwischen der Produktion und der IT

von am 18. November, 2021

Die Experten von Botcraft, Secunet und Intersystems zeigten auf der In.Stand 2021 mit Bredge ihren gemeinsamen Ansatz für eine flexible und sichere Datenkonnektivität. Was genau darunter zu verstehen ist, erklären im Podcast Dr. Daniel Carton, Geschäftsführer der Botcraft GmbH, Peter Dommermuth, Sales Executive für den Bereich Manufacturing bei Intersystems in Darmstadt und Markus Haist, IoT Partnermanager bei Secunet Security Networks.

Die Idee von Bredge war, eine End-To-End-Lösung zu schaffen, die alle Aspekte der IIoT berücksichtigt und die flexibel auf jeden Use-Case und jedes Brownfield, also jeden historisch gewachsenen und bestehenden Maschinenpark, übertragbar ist, dabei höchste Daten- und Anlagensicherheit garantiert und gleichzeitig ein performantes Datenmanagement liefert.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben sich die Experten zusammengeschlossen. Mit der Bredge schlagen sie die Brücke von der Produktion zur IT, also von der Maschine in die Softwareanwendungen.

Die Komplettlösung ermöglicht die Anbindung von Brownfield-Komponenten und kombiniert im IIoT-Kontext die Automatisierung und die Datenverarbeitung mit der notwendigen Sicherheit. Der Ansatz ermöglicht dabei die einfache Bereitstellung, Verarbeitung und Analyse großer Mengen aussagekräftiger Daten aus Bestandsanlagen und bietet auch kleineren und mittleren Unternehmen einen leichten und agilen Einstieg in die Prozessautomatisierung.

Wie das alles funktioniert und auf was es dabei ankommt, erklären die drei Experten im aktuellen Podcast. Hören Sie doch mal rein.

Links:

https://industry-channel.com/podcasts/

www.botcraft.de

Die Lösung gewährleistet die notwendige Konnektivität, Sicherheit und das vielseitige Datenmanagement, damit Anwender dank einer umfassenden Datenbasis in Echtzeit Erkenntnisse gewinnen und fundierte Entscheidungen treffen können. Bild: Botcraft

Artikel per E-Mail versenden