Anzeige
Anzeige

Neuer Podcast: Lösungen zur stationären Zustandsüberwachung

von am 23. März, 2022

Von entscheidender Bedeutung für die vorbeugende Instandhaltung ist, dass die Instandhalter wissen, wie es um die einzelnen Maschinen oder Anlagen bestellt ist. Hierfür wird der Ist-Zustand ermittelt und mit einem Soll-Zustand verglichen. Gibt es Diskrepanzen, gilt es aktiv zu werden. Doch wie lässt sich nun der Ist-Zustand einer Maschine, einer Anlage oder von kritischen Komponenten ermitteln?

Einige Antworten auf diese Frage liefern die Experten für Ultraschallmesstechnik der Firma Sonotec, die unter anderem Lösungen zur stationären Zustandsüberwachung, zur Wälzlagerprüfung und für die akustische Fehlersuche im Portfolio haben.

Und eben über diese Lösungen spricht Herrn Christian Schreiber im neuen Podcast. Der Leiter der Business Unit Vorbeugende Instandhaltung bei der Firma Sonotec stellt dabei nicht nur den Ultraschallwandler T20 sondern auch die stationäre Sensorbox S-SB10 vor.

Außerdem informiert der Spezialist in dem rund 14 Minuten langen Podcast detailliert über das Thema Wälzlagerprüfung, für das Sonotec eine interessante Gesamtlösung im Angebot hat.

Tipp: Die Experten von Sonotec stellen all diese Lösungen auch auf der diesjährigen maintenance Dortmund, die am 30. und 31. März stattfindet, vor. Hier treffen Sie auch Herrn Schreiber am Messestand, der gerne weitere Details erklärt.

Links:

https://industry-channel.com/podcasts/

Die Ultraschalltechnik hat für Instandhalter so einiges zu bieten und sie erleichtert die Überwachung und die Fehlersuche an Maschinen, Anlagen und Komponenten deutlich. Bild: B&I

Artikel per E-Mail versenden