Anzeige
Anzeige

Neuer Podcast zum Thema IT/OT-Konvergenz

von am 15. November, 2021

André Panné, Geschäftsführer der Rodias GmbH, informiert im In.Stand-Messepodcast, über den Brückenschlag zwischen der Operational Technology OT und der klassischen Informationstechnologie IT.

In der Vergangenheit war die OT von den in den Unternehmen eingesetzten IT-Systemen abgeschottet und verwendete ihre eigenen proprietären Technologien, Schnittstellen und Protokolle.

Mit der zunehmenden Digitalisierung, der industriellen Vernetzung und dem IoT bzw. dem IIoT kommt es immer mehr zu einer Verschmelzung von IT und OT. Fachleute sprechen hier von der IT/OT-Konvergenz, die einerseits viele Vorteile bietet, aber durchaus mit Herausforderungen und Risiken verbunden ist.

Und eben über diese Herausforderungen und Risiken informiert der Podcast unter dem Motto „Der Brückenschlag zwischen OT und IT – oder worauf es bei Industrie 4.0 wirklich ankommt“ mit André Panné.

Der Geschäftsführer der Rodias GmbH betont dabei unter anderem die Bedeutung von einem entsprechenden Change-Management und erklärt, warum Kennzahlen wie OEE hier an ihre Grenzen stoßen. Hören Sie doch mal rein.

Links:

www.rodias.de

https://industry-channel.com/podcasts/

André Panné zeichnen mehr als 25 Jahre Führungsverantwortung in der Unternehmensberatung und im Interim-Management für Unternehmen der ITK Industrie aus. Desgleichen gehören umfassende Managementerfahrung in internationalen Konzernen und in Startups in den Bereichen Geschäftsführung, Digitalisierung und Digitale Transformation, Innovationsmanagement, Strategieentwicklung sowie Projektmanagement, zu seinem Portfolio. Seit Mai 2020 ist André Panné Geschäftsführer der Rodias GmbH. Bild: Rodias

Artikel per E-Mail versenden