Anzeige
Anzeige

Norelem auf der Motek 2021

von am 3. September, 2021

Auf der Motek (5. bis 8. Oktober 2021 in Stuttgart), zeigt Norelem nicht nur einige Produktneuheiten sondern vermittelt am Stand im Rahmen der Norelem Academy auch praxisbezogene Tipps und Tricks.

Auf dem Messestand in Halle 3, Stand 3525 zeigt das Unternehmen zum Beispiel neue Teleskopschienen, die das Sortiment seit Kurzem ergänzen. Abgedeckt werden Traglasten von 10 Kilogramm bis 450 Kilogramm, eine große Anzahl an Längen, verschiedenste Einbauarten und Ausstattungsvarianten.

Aus dem Bereich der Spanntechnik stellt Norelem Kettenspanner vor, die das Spannen und Fixieren von Werkstücken mit unregelmäßigen Konturen bzw. Formen ermöglichen. Nicht zuletzt liegt ein Schwerpunkt auf Normteilen nach Hygienic Design – darunter zum Beispiel Schrauben, Muttern, Drehriegel, Kabelverschraubungen und Stellfüße.

Diese korrosionsarmen Edelstahlkomponenten sind auf die Anforderungen der Lebensmittel-, Pharma-, Chemie- und Verpackungsbranche ausgerichtet. Neben den Neuheiten erwarten die Besucher auf dem Stand noch viele weitere Produkte „zum Anfassen und Erleben“.

Wie einfach das Konstruieren mit Normteilen gelingt, stellt die Norelem Academy vor Ort unter Beweis. In diesem Jahr zeigen die Experten, wie leicht sich damit ein Montagetisch aufbauen lässt.

Links:

www.norelem.de

Auf dem Messestand auf der Motek zeigt das Unternehmen zum Beispiel neue Teleskopschienen, die das Sortiment seit Kurzem ergänzen. Bild: Norelem

Artikel per E-Mail versenden