Anzeige
Anzeige

Pilz auf den aaa-Messen

von am 6. August, 2021

Wie maßgeschneiderte Schutztürsysteme den Zugang zu Maschinen und Anlagen sicher regeln können, zeigt der Automatisierungsexperte auf den regionalen Fachmessen für Industrieautomation all about automation in Wetzlar, Chemnitz und Essen.

Im Fokus steht auf den Messen bei Pilz die Schutztürabsicherung mit maßgeschneiderten Schutztürlösungen: Auf den Messeständen demonstriert das Unternehmen anhand eines Modells die unterschiedlichen Möglichkeiten und Varianten dazu.

So stellt das sichere, mechanische Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung beispielsweise eine wirtschaftliche Basislösung für die sichere Überwachung beweglich trennender Schutzeinrichtungen dar. Es hält die Schutztür sicher zu, bis die gefährliche Maschinenbewegung gestoppt ist und verhindert einen unbeabsichtigten Wiederanlauf der Gefahrenbewegung.

Als Lösung für komplexere Anwendungen präsentiert Pilz das Türgriffmodul mit integrierter Fluchtentriegelung, das im Schutztürsystem PSENmlock als optionale Variante zur Verfügung steht. Es bietet dank sicherer Verriegelung und sicherer Zuhaltung Personen- und Prozessschutz bis zur Sicherheitskategorie PL e.

Links:

www.pilz.com

Pilz stellt aus auf der all about automation in Wetzlar (08.-09.09.2021, Halle E0, Stand 225), in Chemnitz (22.-23.09.2021) und Essen (27.-28.10.2021, Halle 1, Stand 440) aus. Bild: Pilz

Artikel per E-Mail versenden