Anzeige
Anzeige

Schluss mit Papier

von am 21. Juli, 2021

Effiziente, mobile Zutrittsverwaltung mit eigensicheren Tablets

Im Rahmen einer Digitalisierungsoffensive begab sich ein Petrochemie-Unternehmen in Ostasien auf die Suche nach einem mobilen Endgerät für sein Zutrittsmanagement, das für den Einsatz in Ex-Bereichen zertifiziert war.

Am Anfang stand die Frage: Smartphone oder Tablet? Die Wahl fiel auf ein Tablet, da das größere Display im konkreten Fall eine komfortablere Bedienung bietet. Im Rahmen von Kompatibilitätstests kristallisierte sich Android als das bevorzugte Betriebssystem heraus, welches am besten mit der proprietären digitalen Plattform harmoniert.

Auch die LTE- und 4G-Konnektivität war ein wichtiges Kriterium, um auch an abgelegenen Einsatzorten unabhängig von WLAN zu sein. All diese Anforderungen erfüllen die eigensicheren Tab-Ex Tablets der Pepperl+Fuchs-Marke Ecom Instruments für DZ1 und DZ2.

Mit dem Samsung-Tablet Tab Active als Basisgerät und Android als Betriebssystem sind beim Tab-Ex die Themen Updates, Konfiguration und OEM-Support durch Samsung abgedeckt.

Insgesamt unterstützen nun 70 Tab-Ex Tablets die digitalen Authentifizierungs-Workflows in den petrochemischen Anlagen. Mitarbeitende, Lieferanten, externe Arbeitskräfte sowie andere Besucher beantragen den Zutritt zu den petrochemischen Anlagen nicht länger auf Papier, sondern registrieren sich digital in der zugehörigen Software auf den Tablets. Dort werden alle für das Authentifizierungsverfahren benötigten Daten inklusive der Qualifikationen und eines Bildes der jeweiligen Person hinterlegt.

Die Standortverantwortlichen erhalten die Zutrittsanfrage digital in Echtzeit auf ihr eigenes ECOM-Tablet. So haben sie zu jeder Zeit einen Überblick darüber, welche Personen mit welcher Qualifikation zu welchem Anlass für welchen Zeitraum und welche Tätigkeit die Anlage betreten. Die Verantwortlichen können diese Anfragen auf dem Tablet rasch bearbeiten, auch remote. Die Zutrittsgenehmigungen inklusive aller dafür benötigten Daten und Unterlagen werden zentral auf der digitalen Plattform des Unternehmens gesichert.

Tab-Ex begleitet die Arbeitskräfte auch während der Dauer ihres Einsatzes und kommuniziert mit einem tragbaren Sensor, den sie mit sich führen. Müssen sich beispielsweise Dienstleister für eine bestimmte Aufgabe länger als ursprünglich beantragt auf dem Unternehmensgelände aufhalten, können sie die Aufenthaltsverlängerung unkompliziert und digital auf dem Tablet beantragen.

Links:

www.ecom-ex.com

Bedienerfreundlichkeit, Effizienz und Sicherheit – bei all diesen Kriterien punktete die eigensichere Tablet-Serie Tab-Ex von Ecom Instruments. Bild: Ecom

Artikel per E-Mail versenden