Anzeige
Anzeige

So geht eine sichere Kabelführung

von am 25. April, 2022

Mit dem Einsatz des Energieführungssystems Robotrax in Kombination mit der Rückholeinheit PBU von Tsubaki Kabelschlepp konnte der Automatisierungsexperte KEBA Industrial Automation einen praxisnahen Technologiedemonstrator aufbauen. Die sichere Kabelführung war dabei ein wesentlicher Baustein.

Der Automatisierungsexperte für maschinenintegrierte Roboter KEBA Industrial Automation zeigt in seiner neuesten Demonstration, welche Möglichkeiten der digitale Zwilling eines Industrieroboters eröffnet.

Als Demonstrator wurde dabei ein Industrieroboter mit einem vielfältigen Toolsimulator aufgebaut, der entsprechende Anwendungsfälle veranschaulicht. Wie in praktischen Anwendungen musste an diesen Toolsimulator eine mehrpolige elektrische Leitung geführt werden. Gleichzeitig sollte im Arbeitsraum des Roboters auch bei höchster Dynamik eine sichere Kabelführung gewährleistet sein.

In Zusammenarbeit mit Tsubaki Kabelschlepp wurde das speziell für den Einsatz an Industrierobotern optimierte, in drei Dimensionen flexibles Energieführungssystem Robotrax projektiert und dimensioniert. Eine sichere Kabelführung bei unterschiedlichen Roboterstellungen und hoher Dynamik ließ sich mit der Rückholeinheit PBU erreichen.

Links:

https://tsubaki-kabelschlepp.com/de-de/produkte/energieketten/robotrax/

Mit der Lösung kann das Anschlagen der Energiekette auch bei höchster Dynamik und voller Bewegungsfreiheit vermieden werden. Bild: Tsubaki Kabelschlepp

Artikel per E-Mail versenden