Anzeige
Anzeige

Umbenennung wegen Neuausrichtung

von am 13. Mai, 2022

Aus Industrie 4.0 wird Schaeffler Lifetime Solutions: Die Umbenennung erfolgt aufgrund der Neuausrichtung des Leistungsportfolios, welches in den vergangenen Jahren sukzessive von reinen Produktlösungen hin zu ganzheitlichen Dienstleistungen erweitert wurde.

Der neue Name „Schaeffler Lifetime Solutions“ sowie der Subclaim „Keep your machines rolling“ symbolisiert den Anspruch, Wünsche und Bedürfnisse von Instandhaltungs- und Werksleitern über die gesamte Lebensdauer einer Maschine hinweg zu bedienen.

„Höhere Produktivität und mehr Nachhaltigkeit sollen mit größtmöglicher Effizienz realisiert werden“, erklärt Dr. Stefan Spindler, Vorstand der Sparte Industrial bei Schaeffler. „Das erfordert umfassende Konzepte – und genau hier setzen wir mit Schaeffler Lifetime Solutions an. Unsere Kunden stehen im Fokus, wir unterstützen sie auf der ganzen Länge der Strecke. Das Ziel ist klar: Unsere Produkte und Leistungen sollen ihre Arbeitsabläufe so planbar wie möglich machen und ihnen die Gewissheit geben, dass ihre Maschinen verlässlich und ohne überraschende Ausfälle laufen.“

Rauli Hantikainen, Leiter der Schaeffler Lifetime Solutions, ergänzt: „Der neue Name ist ein Werteversprechen: Für weniger ungeplante Stillstände, verlängerte Lebensdauer der Lager und Maschinen, für mehr Nachhaltigkeit und höhere Zuverlässigkeit im Betrieb und vor allem für einen stressfreien und planbareren Arbeitsalltag.“

Links:

www.schaeffler.de

Im Fokus des Produkt- und Leistungsportfolios steht die vorausschauende, präventive Instandhaltung. Diese basiert auf Schaefflers langjähriger Erfahrung in der Gestaltung der Lagerung, der Montage und der stetigen Schmierung und Überwachung. Bild: Schaeffler

Artikel per E-Mail versenden