Anzeige
Anzeige

Verfügbarkeit von Kompressoren maximieren

von am 16. Juli, 2021

Ein neues Fernüberwachungssystem weiß, wie es um die Druckluftversorgung steht

Na, neugierig geworden? Hierbei handelt es sich um einen Beitrag aus einer Printausgabe der B&I Industrie-Zeitung.

Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 21.

Links:

www.atlascopco.de

„Wir können mit Smartlink nichts aus der Ferne steuern. Das ist ein entscheidender und wesentlicher Unterschied zu anderen Systemen. Wir können das System bereitstellen, ohne irgendwo einzugreifen und ohne dass die Gefahr besteht, dass von außen zugegriffen wird“, erklärt der Spezialist Andreas Theis. Bild: Atlas Copco

Artikel per E-Mail versenden