Anzeige
Anzeige

Vor Ort sägen, biegen, entgraten

von am 18. März, 2021

Wenn hydraulische Leitungen vor Ort erneuert oder erweitert werden müssen, sollte professionelles Werkzeug griffbereit sein. Stauff hat sein Programm für die Befestigungs- und Verbindungstechnik von Rohr- und Schlauchleitungen deshalb um weiteres Zubehör für diese Situationen erweitert.

Besonders praktisch ist ein robuster Stahlkoffer mit allen erforderlichen Komponenten für das Biegen und Absägen von Hydraulikrohren aus Stahl oder Edelstahl. Der Koffer enthält eine kombinierte Handrohrbiege- und Absägevorrichtung, die sich mit einem handelsüblichen Schraubstock fixieren lässt oder direkt an einer Werkbankarbeitsplatte bis 35 mm angebracht werden kann. Drei verschleißarme Biegerollen aus Stahl ermöglichen die Bearbeitung von Stahl- oder Edelstahlrohren mit den Außendurchmessern von 6, 8, 10 und 12 mm.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Biegehebel. Abgesägt wird mit einer handelsüblichen Bügelsäge. Um das vorbereitete Rohr anschließend leckagefrei in das hydraulische Leitungssystem integrieren zu können, muss es sauber entgratet werden.

Im Koffer ist Platz für einen Handentgrater vorgesehen. Der universelle Stauff Innen- und Außenentgrater für Rohrdurchmesser von 6 – 35 mm ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber, wie alle Komponenten dieses praktischen Komplettsets im robusten Stahlkoffer, separat bezogen werden.

Neu im Zubehörprogramm ist außerdem eine separate Absägevorrichtung für Rohre aus Stahl und Edelstahl mit Außendurchmessern von 6-42 mm. Sie wird einfach auf das Rohr geklemmt, ermöglicht den präzisen rechtwinkligen Schnitt und ist ebenfalls bestens geeignet für den flexiblen Einsatz vor Ort, z.B. für die Montage oder Reparatur auf der Baustelle.

Links:

www.stauff.com

„Vor-Ort-Reparaturen sollen schnell und so einfach wie möglich durchzuführen sein, damit sie nicht auf Kosten von Präzision und Sicherheit gehen“, erläutert Produktmanager Andreas Toporowsky. So stellt beispielsweise die Kontur der Haltevorrichtung einen rechtwinkligen Schnitt sicher, und die optimierte Biegekontur der Rollen verhindert auch bei kleinen Biegeradien eine Abflachung des Rohres. Bild: Stauff

Artikel per E-Mail versenden