Anzeige
Anzeige

Widerstandsfähig und zugleich bequem

von am 11. Mai, 2022

Wer auf Baustellen, im Bereich Steine und Erden, oder in vergleichbar rauen Industriezweigen arbeitet, braucht widerstandsfähigen und zugleich bequemen, im besten Fall noch pflegeleichten Fußschutz. All das leistet der neue S3-Sicherheitsstiefel Bradley.

Wie ein Spinnennetz ist das neue, erstmals von Baak verwendete Hightech-Textil Putek-Spider sehr robust, obwohl es dünn und leicht ist. Als Obermaterial im neuen Modell Bradley sorgt es dafür, dass der Stiefel auch mit groben Abreibungen, wie etwa durch Baustellen-Schutt, Kontakt mit Steinen und Erden, oder anderen grobe, scharfkantigem Gegenstände – keinen Schaden nimmt.

„Eine Prüfung der Reißkraft von Putek-Spider ergab sechsmal höhere Werte als die entsprechende Norm EN ISO 20345 vorschreibt. Bei der Materialprüfung nach der Norm EN 388 erreicht das Textil einen fünfmal höheren Abriebwiderstand als Cordura 1000“, erklärt Ingo Grusa, Geschäftsführer von Baak.

Das Plus an Widerstandskraft geht dabei nicht mit einem höheren Gewicht der Stiefel einher. Für Bradley ist darüber hinaus keine spezielle Lederpflege oder dergleichen nötig. Es reicht eine einfache Bürstenreinigung.

Links:

www.baak.de

Bradley ist das erste Modell aus dem Hause Baak, das eine neue Spitzentechnologie für Reibungsresistenz und ein patentiertes und mehrfach prämiertes Fußfunktionskonzept in einem Sicherheitsschuh- oder -stiefel vereint. Es erfüllt die Vorgaben für Sicherheitsschuhe der Klasse S3. Bild: Baak

Artikel per E-Mail versenden