Anzeige
Anzeige

Internationale Forschung im Bereich Predictive Maintenance

von am 5. Dezember, 2017
uptime forschung

Pumacy Technologies startete gemeinsam mit einem europäischen Konsortium das Projekt „Uptime“. Ziel ist es, ein integriertes System zur vorrauschenden Instandhaltung (Predictive Maintenance) für die Fertigungsindustrie zu entwickeln.

Das geplante Instandhaltungssystem soll in der Lage sein, heterogenen Daten aus unterschiedlichen Quellen (z.B. Sensoren, Maschinen- und Produktions-Steuerungsdaten) zu verarbeiten. Basierend darauf sollen unterschiedliche Analysen und deren Visualisierung z.B. drohende Maschinenausfälle signalisieren und Gegenmaßnahmen vorschlagen.

Am Projekt beteiligt sind insgesamt 11 Partner aus Deutschland, Griechenland, Italien, Frankreich, Irland und Zypern. Bereits in einer sehr frühen Phase wird das System gemeinsam mit drei Endanwendern entwickelt und am Beispiel der Herstellung von Wäschetrocknertrommeln, kaltgewalztem Stahl und großer Transportvorrichtungen validiert.

Die Pumacy Technologies AG bringt im Projekt ihre Expertise im Bereich der Datenanalyse und Visualisierung ein.

Links:

www.pumacy.de

www.uptime-h2020.eu

Uptime ist ein von der EU im Programm „Horizon 2020“ gefördertes Forschungsprojekt. Es läuft noch bis 2020. Bild: Pumacy Technologies

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden