Anzeige
Anzeige
  • Strategische Partnerschaft ausgebaut

    Die nächste Phase der strategischen Partnerschaft zwischen Siemens und SAP soll ein neues vorausschauendes Service- und kollaboratives Asset-Management sowie ein integriertes Enterprise-Portfolio und Projektmanagement-Lösungen ermöglichen. Dabei sollen neue Cloudlösungen den Kreis zwischen IT- und OT-Systemen durch einen...

    • veröffentlicht am 22. Juni 2021
  • Projekt: Intelligente Zustandsdiagnose

    Schaeffler arbeitet nun mit Siemens an einer intelligenten Zustandsdiagnose für Antriebssysteme zusammen. Hierfür verbindet Siemens seine IIoT-Plattform Sidrive IQ mit der jahrzehntelang aufgebauten Erfahrung und Fachkompetenz Schaefflers in Konstruktion, Fertigung und Service von Lagern.

    • veröffentlicht am 19. Mai 2021
  • Grüner Wasserstoff spart 98 Prozent CO2 ein

    Ein aktuelles Projekt, das Siemens gemeinsam mit regionalen Technologiepartnern derzeit im nordbayerischen Wunsiedel umsetzt, zeigt, wie die intelligente Erzeugung und Nutzung des neuen Energieträgers in der Praxis aussehen kann.

    • veröffentlicht am 9. April 2021
  • Siemens: Security-as-a-Service für Gebäude

    Siemens Smart Infrastructure erweitert sein Angebot aus Dienstleistungen, Assets und Services für Sicherheits-Anforderungen im Gebäudebetrieb. Das Sicherheits-Komplettpaket „Security-as-a-Service” (SecaaS) umfasst die Bereiche Gefahrenleitsysteme, Zutrittskontrolle, Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachungssysteme als individuell-buchbaren Service.

    • veröffentlicht am 19. März 2021
  • Siemens setzt auf intelligente Workplace-App

    Der weltweite Einsatz der Workplace-App ermöglicht eine sichere Rückkehr ins Büro. Phase 1 konzentriert sich dabei auf die Rückkehr an den Arbeitsplatz während der COVID-19-Pandemie; Phase 2 integriert Funktionen für das intelligente Büro der Zukunft.

    • veröffentlicht am 31. Juli 2020
  • Effiziente Energiespeicher in Maschinen

    Schutz gegen Stromnetz-Ausfälle - Vermeidung von Lastspitzen

    • veröffentlicht am 23. Juli 2020
  • Körpertemperaturmessung minimiert Ansteckungsrisiko

    Siemens Smart Infrastructure bietet nun das Siveillance Thermal Shield an. Dieses erlaubt das rasche Screening der Körpertemperatur einer Person, wenn sie eine bestimmte Stelle in einem Gebäude passieren möchte, und die Integration des Messergebnisses in die unternehmensweiten...

    • veröffentlicht am 13. Mai 2020
  • Siemens Real Estate und Wisag arbeiten zusammen

    Der Industriedienstleister wird zukünftig diverse Projekte für Siemens betreuen. Hierbei kann es sich um einzelne Montageleistungen oder ganzheitliche Bau- und Planungsleistungen handeln. Der Startschuss ist bereits gefallen.

    • veröffentlicht am 4. Mai 2020
  • Vollautomatsche Regelung der Beleuchtungs-, Lüftungs- und Heizsysteme

    Der neue Präsenzmelder WIDE UP 258Dx1 von Siemens Smart Infrastructure kann nun erstmals ohne zusätzliches Zubehör zu einer energieeffizienten Beleuchtungs- und Klimasteuerung aufgrund der eingebauten Multisensorik beitragen. Zu sehen sein wird dieser Melder erstmals auf der Light+Building...

    • veröffentlicht am 13. Februar 2020
  • Energiedaten mit höherer Genauigkeit messen

    Siemens Smart Infrastructure aktualisiert sein Energiemonitoringsystem aus dem Sentron-Portfolio mit den Messgeräten 7KM PAC3220 und 7KM PAC3120. Die Geräte erfassen Energie- und Anlagendaten in Gebäuden, Infrastruktur und Industrie und übermitteln diese über Standard-Kommunikationsprotokolle an übergeordnete Energiemanagement-, Automatisierungs-...

    • veröffentlicht am 25. November 2019