Anzeige
Anzeige

Kabelschutz auf die leichte Art

von am 27. September, 2017
wellrohre profil standard

Fränkische Industrial Pipes (FIP) zeigt auf der auf der sps ipc drives 2017, welche Anwendungen das Kabelschutzsortiment Fipsystems ermöglicht.

„Auf der Messe präsentieren wir in diesem Jahr unser hochwertig verarbeitetes Kabelschutz-Sortiment. Zusätzlich zu unserem Angebot an standardisierten Systemen sind wir vor allem als Hersteller von Speziallösungen für knifflige Fälle etabliert“, so René Hofmann, der zuständige Produktmanager.

Besonders in der Linie Fipspecials entwickelt das Unternehmen Spezialprodukte, die flexibel auf die jeweilige Anwendung maßgeschneidert sind. Zusätzlich zu seinen Standardwellrohren Fiplock zeigt der Kabelschutz-Experte auf der Nürnberger Fachmesse auch die textilen Schutzschläuche Fipjack, die Hochtemperaturwellrohre Fipheat, teilbare Wellrohre und Zubehör aus der Serie Fipsplit, die Metallschläuche Fipmetall sowie die dynamischen Wellrohre Fipmotion.

Links:

www.fipsystems.com

Einen Überblick über das komplette Produktsortiment gibt ein Katalog, der zur Messe neu aufgelegt wird. Bild: Fränkische Industrial Pipes

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden