Anzeige
Anzeige

CMS Berlin: In diesem Jahr nur digital

von am 19. April, 2021

Veranstaltet wird die CMS Berlin im zweijährigen Turnus. In diesem Jahr gibt es allerdings nur digitale Angebote. Die nächste reguläre CMS Berlin findet dann erst wieder 2023 als Präsenzmesse auf dem Berliner Messegelände statt. Hintergrund ist die weltweit anhaltende Corona-Pandemie.

„Als führende internationale Fachmesse für Reinigung und Hygiene in Europa wollen wir nicht nur Produkte, Innovationen und Lösungen der Reinigungsbranche erlebbar machen, sondern vor allem eine Plattform für den persönlichen Austausch bieten“, erklärt Heike Hemmer, Projektdirektorin der CMS Berlin.

Sie ergänzt: „Im intensiven Austausch mit unseren Trägerverbänden haben wir uns gemeinsam entschieden, die CMS Berlin erst 2023 wieder als Präsenzmesse stattfinden zu lassen.“

Am 21. September 2021 startet aber ein digitaler Zusatzservice für die Branche. Hier entsteht derzeit ein gemeinsames Angebot mit den Trägerverbänden im Vorlauf zur CMS Berlin 2023.

Unter dem Titel CMS Plus können die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen aus allen Bereichen der gewerblichen Reinigungstechnik ganzjährig präsentieren. Gleichzeitig bietet die Plattform Fachbesuchern die Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Das Angebot wird sukzessive erweitert.

Links:

www.cms-berlin.de

Die nächste CMS Berlin findet vom 19. bis 22. September 2023 auf dem Berliner Messegelände statt. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, bietet die CMS Berlin ab dem 21. September 2021 ein digitales Angebot. Bild: Messe Berlin

Artikel per E-Mail versenden