Anzeige
Anzeige

Greengate erweitert Vorstand

von am 9. Oktober, 2023

Die Greengate AG hat ihren Vorstand zum 1. Oktober erweitert: Martin Friedrich wurde neu in den Vorstand berufen und verantwortet die Ressorts Entwicklung, Support und Produktmanagement. Seit dem Ausscheiden von Martin Gerwens zum 8. Mai 2023 war die Stelle vakant. Friedrich wechselt aus der Versorgerbranche und wird Frank Lagemann, Vorsitzender des Vorstands, nun zur Seite stehen.

Martin Friedrich war zuvor Teamleiter Workforce Management bei der Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG. Er gilt seit Jahren als ausgewiesener Experte im Segment Instandhaltungs- und Betriebsf├╝hrungssoftware.

Bundesweite Bekanntheit in der Versorgerbranche erlangte er durch die Wiederaufbauarbeiten nach der Flutkatastrophe im Ahrtal.

Unter anderem auf ihn ging die Idee zur├╝ck, das eingesetzte Instandhaltungssystem GS-Service von Greengate mit einem GIS zu matchen, um die weithin zerst├Ârte Infrastruktur zur Gasversorgung in der Rekordzeit von nur sechs Monaten ÔÇô p├╝nktlich zur Heizperiode 2021/2022 ÔÇô wieder in Betrieb nehmen zu k├Ânnen.

Links:

www.greengate.de

Sie f├╝hren nun die Greengate AG als Vorstand: Frank Lagemann (links), Vorsitzender des Vorstands, und Martin Friedrich (rechts), Vorstand. Bild: Greengate

Artikel per E-Mail versenden