Anzeige
Anzeige

Atlas Copco erreicht 10 Mrd. Euro Umsatz

von am 14. Februar, 2020

2019 war für Atlas Copco wieder ein Rekordjahr: Der schwedische Industriekonzern konnte seinen Umsatz 2019 weltweit um 9 Prozent auf 103,7 Milliarden Schwedische Kronen (SEK) steigern (rund 10 Mrd. Euro).

Der Betriebsgewinn stieg von 21,2 auf 21,9 Mrd. SEK, der Gewinn vor Steuern von 20,8 auf 21,6 Mrd. SEK; ein Plus von jeweils 3 Prozent. Beim Umsatz, Gewinn und bei den Auftragseingängen erzielte Atlas Copco damit auch 2019 neue Rekordmarken. Alle Zahlen beziehen sich auf die fortgeführten Geschäfte.

Zum Jahresende 2019 beschäftigte der Konzern weltweit knapp 39.000 Mitarbeiter, etwa 1.900 mehr als ein Jahr zuvor. In Deutschland waren für Atlas Copco Ende 2019 unter dem Dach der Holdings 3236 Menschen tätig, darunter 120 Auszubildende.

Links:

www.atlascopco.de

Überproportional gut schnitt 2019 die Kompressortechnik ab, der größte Konzernbereich von Atlas Copco. Mit Kompressoren und Drucklufttechnik erlösten die Schweden 48,3 Mrd. SEK, nach 44 Mrd. SEK 2018 (plus 10 Prozent). Bild: Atlas Copco

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden