Anzeige
Anzeige

Das „Fort Knox“ für Maschinendaten

von am 31. Januar, 2017

Symmedia, Anbieter von digitalen Servicelösungen für Maschinen- und Anlagenbauer, erweitert mit der SP/1 Plug & Work Box Industrial sein Hardwareangebot um eine Lösung, die hohen Sicherheitsstandards entspricht.

Maschinenhersteller haben mit dem Modul Symmedia SP/1 Monitoring die Möglichkeit, weltweit ihre Maschinenparks zu überwachen und Kunden bei der Instandhaltung zu unterstützen. Ebenso lassen sich daraus Erkenntnisse über den Zustand und das Produktionsverhalten der Maschinen gewinnen.

Innerhalb der Symmedia SP/1-Anwendung übernimmt die neue Box die Funktion eines Servers. Auf der Box läuft Linux inklusive Firewall. Sie verfügt über einen 24-V-Anschluss und kann einen WLAN-Hotspot zur Verfügung stellen.

So ermöglicht sie Anwendern vielfältigere Möglichkeiten im Rahmen des Monitoring und damit eine effiziente Unterstützung bei der Weiterentwicklung der eigenen Serviceprodukte.

Links:

www.symmedia.de

Die Box verfügt über einen Hutschienenadapter, wodurch eine einfache Montage im Schaltschrank möglich ist. Bild: Symmedia

Artikel per E-Mail versenden