Anzeige
Anzeige

Echtzeit-Einsichten in die Anlage …

von am 25. April, 2017

Wie das geht, zeigt Softing diese Woche auf der Hannover Messe und zwar mit dem Datathink-Angebot, das als Plug & Play-Analytics-Lösung angeboten wird.

Die Industrial Data Intelligence-Gruppe von Softing Industrial zeigt auf der Messe die Lösung zur datenbasierten Produktionsoptimierung. Sie hilft bei der Beseitigung ungelöster Störungen, bei der Verringerung des Ausschusses oder bei der Optimierung der Anlagenleistung und somit bei der Umsatz- und Kostenoptimierung in der Produktion.

Hierfür verarbeitet Datathink die in Echtzeit anfallenden Produktionsdaten und ermöglicht auf diese Weise eine Echtzeit-Einsicht in die Anlage. Wie das im Detail geht, ist am Messestand in Halle 8, Stand E20, zu sehen.

Links:

https://industrial.softing.com

„Trotz intensiver Überzeugungsarbeit von Anbietern und Organisationen haben viele Entscheidungsträger ein mulmiges Gefühl bei der Idee, ihre Produktionsdaten in eine Cloud nach draußen zu geben“, weiß Peter Seeberg, Business Development Manager bei Softing Industrial. Er erklärt: „Mit einer sogenannten edge-Lösung an den Feldgeräten und Maschinen bleiben die Daten in der Anlage und werden gleich dort verarbeitet, wo sie anfallen. Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen sind nicht erforderlich.“ Bild: Softing Industrial Automation

Artikel per E-Mail versenden