Anzeige
Anzeige

Pilz auf den all about automation-Messen

von am 13. Januar, 2023

Wie können Anwender individuelle Berechtigungen für Maschinen und Anlagen einfach und zentral verwalten? Experten von Pilz beantworten diese sowie weitere Fragen rund um das sichere Zugangsberechtigungsmanagement auf den regionalen Fachmessen all about automation in Hamburg (25. und 26. Januar 2023), Friedrichshafen (7. und 8. März 2023) und Heilbronn (10. und 11. Mai 2023).

Im Mittelpunkt des Pilz Messeauftritts steht dabei das digitale Zugangsberechtigungssystem PITreader mit RFID-Technologie, das aus einer Ausleseeinheit mit den dazugehörigen Transponderschlüsseln besteht. Anwender erhalten auf ihrem RFID-Transponder die an ihre individuelle Aufgabe angepasste Maschinenfreigabe. Um Zugang zu einer Maschine oder Anlage zu erhalten, autorisieren sie sich damit an der Schutztür.

Sind mehrere PITreader in einem Unternehmen im Einsatz, werden diese mit dem Softwaretool User Authentication Service (UAS) organisiert. Dieser verfügt über eine zentrale Autorisierungsdatenbank und ermöglicht die Verbindung zwischen einer Benutzerverwaltungssoftware im Unternehmen mit PITreader.

In Hamburg und Friedrichshafen erläutern Referenten von Pilz im Rahmen ihres Vortrags in der Talk-Lounge, wie eine wesentliche Veränderung während eines Retrofits zu beurteilen ist. Interessierte Besucher erfahren dabei, wann der Betreiber zum Hersteller wird.

In Heilbronn beantworten die Experten von Pilz hingegen die Frage nach den wichtigsten Veränderungen, die aufgrund der neuen Maschinenverordnung für Maschinenhersteller und -betreiber entstehen. Die Vortragsreihe ist für die Besucher jeweils kostenfrei.

Links:

www.pilz.com

Wie lassen sich individuelle Berechtigungen einfach und zentral verwalten? Die Antwort stellt Pilz auf den regionalen Fachmessen für Industrieautomation vor. Bild: Pilz

Artikel per E-Mail versenden