Anzeige
Anzeige

R. Stahl mit neuer Geschäftseinheit „Services“

von am 9. Juli, 2018

Der Schwerpunkt dieser Einheit liegt in produktunabhängigen Dienstleistungen in der Betriebs- und Anlagensicherheit. Dies umfasst in der Aufbauphase das bereits etablierte Seminarprogramm sowie neue Services für das Prüfmanagement sicherheitskritischer Bereiche in Anlagen.

Die Leitung der neuen Geschäftseinheit „Services“ hat Thomas Herrmann übernommen. Er war zuvor bei der Leadec-/Veltec-Gruppe (ehem. Voith Industrial Services) beschäftigt. Dort hat er seit 2004 herstellerunabhängige Industriedienstleistungen konzipiert sowie in verschiedenen Führungspositionen realisiert und ausgebaut.

Im Bereich der Seminare kooperiert R. Stahl mit dem Engineering- und IT-Unternehmen AGU aus Leverkusen, das die Prüfsoftware PEC entwickelt hat. PEC ist eine Lösung für das Management von Prüfaufgaben für die Sicherheit in Anlagen.

Die drei Module von PEC erlauben, alle Prüfungen in den Bereichen Explosionsschutz, funktionale Sicherheit sowie Sicherheit und Qualität durchzuführen. Das funktioniert papierlos und per Tablet online und offline an jedem Ort der Welt.

Links:

www.r-stahl.com

Die Prüfsoftware PEC ist die papierlose Lösung für die Planung, Organisation und Durchführung aller Prüfaufgaben in Anlagen. Bild: R. Stahl

Artikel per E-Mail versenden