Anzeige
Anzeige

Wearables werden immer wichtiger

von am 21. März, 2018

Das zunehmende Wachstum des Internet of Things (IoT) und der verstärkte Einsatz von Echtzeitdaten, Monitoring und Rückverfolgung im Produktionsalltag treiben die Entwicklung von Wearable-Technologien im Industriesektor weiter voran, erklären die Spezialisten von Frost & Sullivans Techvision. Wearables steigern dabei die Produktivität und das Anwenderwissen ihrer Nutzer, ermöglichen einen Zugriff auf unbegrenzte Datenmengen und sind Verbindungselemente in Netzwerksystemen. Und sie verändern die Mensch-Maschine-Kommunikation.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 30.

Links:

https://goo.gl/1VwExw

http://ww2.frost.com/research/techvision

Die Studie Wearable Technologies for Industrial Applications ist Teil des Frost & Sullivan Techvision Growth Partnership Service Programms. Sie ermittelt die bedeutendsten Technologien im Bereich Wearables wie auch Marktteilnehmer. Bild: Frost & Sullivan

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden