Anzeige
Anzeige

Für mehr Sicherheit an Cobots

von am 3. Juli, 2019
igus Halterung

Neue, schnell montierte Universal-Schelle für Energieketten und Schutzschläuche sorgt für erhöhten Arbeitsschutz an allen kollaborativen Robotern.

Damit Leitungen und Schläuche sich zuverlässig und kompakt an Cobots führen lassen, hat Igus die dreidimensionale Triflex R e-ketten Serie entwickelt. Für eine sichere Befestigung der Energiekette oder des Schutzschlauches am Roboter kann der Anwender jetzt auf die neuen Lean Robotics Schellen des gleichen Herstellers zurückgreifen.

Die Universal-Halterungen mit Klettband sind formflexibel und passen sich so jedem Roboterarm an. Ein schlankes Design mit abgerundeten Kanten erhöht die Arbeitssicherheit, indem es die Verletzungsgefahr bei Kontakt mit dem Roboter vermindert.

Links:

www.igus.de

Die Lean Robotics Halterung ist mit zwei Handgriffen direkt am Roboter angebracht: Dazu einfach das Klettband um den Roboterarm legen und fixieren. Bild: Igus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden