Anzeige
Anzeige

Gates setzt auf „Online-Messestand“

von am 10. Mai, 2017
gates online

Auf der Hannover Messe war Gates in diesem Jahr nicht vertreten. Stattdessen richtet der Hersteller von Gummiriemen und Schläuchen für den Einsatz in Industrie, Hydraulik, Landwirtschaft und in der Automobilbranche ein Online-Forum ein, um persönliche Gespräche mit seinen internen Experten zu ermöglichen.

Gerrit De Wilde, Marketing Direktor Gates EMEA von Gates, erklärt die Idee: „Auf einer Handelsmesse von Stand zu Stand zu eilen, in der Hoffnung, all die neuen Produkte zu sehen und die angebotene Beratung in Anspruch zu nehmen, ist ja schön und gut.“

Er fährt fort: „Um ein wirkliches Verständnis zu erlangen und das Beste aus ihrem Gespräch herauszuholen, brauchen Sie aber Zeit und Aufmerksamkeit. Wir schwimmen absichtlich gegen den Strom, um ein Zeichen zu setzen, und geben unseren Kunden und potenziellen Kunden eine wirksame Alternative zum herkömmlichen Handelsmessenerlebnis.“

Links:

www.gatesasktheexpert.com

Handelsmessen bieten Anbietern und Käufern die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen, aber oftmals sind die Chancen auf den Aufbau einer tatsächlichen Beziehung gering. Gates Europe hofft, dies durch das Anbieten einer Echtzeit-Alternative zu verändern. Bild: Gates

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden