Anzeige
Anzeige

Neue B&I mit Messezeitung zur Maintenance Dortmund

von am 11. Februar, 2019
bundi 01 2019

Der druckfrischen Ausgabe der B&I liegt die Messezeitung zur Instandhaltungsmesse Maintenance Dortmund bei. Die Messe findet am 20. und 21. Februar in den Westfalenhallen statt.

Bereits in wenigen Tagen öffnet die Maintenance Dortmund, die sich mittlerweile zur Leitmesse der Branche entwickelt hat, ihre Tore in Dortmund. Zu dieser Veranstaltung gibt es in der aktuellen Ausgabe eine ausführliche Messezeitung, die Sie nicht verpassen sollten, selbst wenn Sie die Messe nicht besuchen. Die Messezeitung und die gesamte Ausgabe der aktuellen B&I können Sie schon heute online lesen.

Ein Thema, das diese Ausgabe dominiert, ist die Digitalisierung – ein Thema, das übrigens auch in Dortmund omnipräsent ist. Das Wort geht zwar leicht über die Lippen, hat aber als Thema so weitreichende Auswirkungen, ist so komplex, so vielschichtig, dass die Thematik nur schwer zu greifen ist.

Digitalisierung, ursprünglich bezeichnete dies nur die Umwandlung von analogen in digitale Signale, wird dann (be-)greif- und erlebbar, wenn man sie an konkreten Projekten festmacht. Dies betrifft nicht nur, aber eben auch die Instandhaltung: Augmented Reality, mobile Instandhaltung, die Kontrolle mit Drohnen, das Überwachen und Erkennen von Anomalien anhand von (vorhandenen) Daten mithilfe von komplexen Algorithmen, die Nutzung von Exoskeletten und und und. All das sind die Themen, die die Instandhaltung bewegen.

Doch die Frage sei erlaubt: Was bringt’s? Die Einführung einer neuen Technik um der Technik willen ist wenig zielführend. Besser ist es, sich auszutauschen, von den Erfahrungen anderer zu profitieren, gemeinsam Themen zu erarbeiten, Standards zu schaffen und Synergien zu nutzen.

In diesem Sinne ist auch die Gründung des Vereins 4.OPMC zu verstehen. Dr. Andreas Weber, Initiator und Vorsitzender, erklärt im Interview in der aktuellen Ausgabe ab Seite 4, wie die Austauschplattform für die Themen der Digitalisierung in Produktion und Instandhaltung funktioniert.

Der Austausch, die Wissensvermittlung, aber auch neue Produkte und Lösungen stehen im Fokus der Messezeitung zur Maintenance in Dortmund, die dieser Ausgabe beiliegt. Das Thema Digitalisierung zieht sich dabei durch die Messe wie der sprichwörtliche rote Faden – und letztendlich mit zahlreichen Artikeln und Praxisbeispielen auch durch die B&I.

Wenn Sie Lust haben die aktuelle Ausgabe zu lesen, dann fordern Sie doch kostenfrei und unverbindlich eine Ausgabe per E-Eail zum Probelesen an.

Links:

www.b-und-i.de

Bild: B&I

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden