Anzeige

Drucktaupunktdaten: Messen und Aufzeichnen

von am 2. Dezember, 2022

Mit diesen Daten lassen sich das Druckluftsystem und der Energieverbrauch optimieren

Na, neugierig geworden? Hierbei handelt es sich um einen Beitrag aus einer Printausgabe der B&I Industrie-Zeitung.

Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 22.

Links:

www.flir.com/RH600

Das Extech RH600 besteht aus der RH601-Taupunktsonde, einem Netzteil, einem Micro-USB-zu-USB-A-Kabel, einem 3,7-V-Li-Ionen-Akku und einem Hartschalenkoffer zur Aufbewahrung. Es ist f√ľr die Taupunktbeobachtung √ľber l√§ngere Zeitr√§ume hinweg geeignet, einschlie√ülich des Monitorings von Schaltvorg√§ngen im Trocknungsprozess und zur energetischen Optimierung. Bild: Teledyne Flir

Artikel per E-Mail versenden