Anzeige
Anzeige

Gleitlager für Heavy-Duty-Anwendungen

von am 11. Mai, 2021

Speziell für Hochlast-Anwendungen in der Baumaschinen- oder Agrarbranche hat Igus jetzt den neuen Tribo-Werkstoff Iglidur TX2 neu im Programm, der ohne Schmierung arbeitet.

Die Tribo-Gleitlager kommen dort zum Einsatz, wo besonders hohe Lasten auftreten. Hier sorgt das äußerst zugfeste Filament in seiner speziell verwobenen Form für eine hohe Widerstandsfähigkeit und ermöglicht eine maximale zulässige Druckfestigkeit von 400 MPa.

Der neu entwickelte Werkstoff wurde auf den Innen- und Außentestständen im Igus-Testlabor ausgiebig getestet. Schwenkversuche auf hartverchromten Wellen zeigten, dass Iglidur TX2 rund 3,5-mal verschleißfester ist als der Standard-Hochlastwerkstoff TX1.

Dabei ist Iglidur TX2 wie sämtliche iglidur Gleitlager selbstschmierend und trockenlaufend. Dadurch kann sich kein Schmutz an den Lagerstellen festsetzen. So werden Wartungs- und Reparaturkosten ebenso reduziert wie Maschinenausfälle aufgrund von Mangelschmierung.

Links:

www.igus.de

Die gewickelten Gleitlagerbuchsen halten besonders starke Kräfte aus und erhöhen in Lastenbereichen mit mehr als 100 MPa Flächenpressung die Verschleißfestigkeit um Faktor 3,5. Bild: Igus

Artikel per E-Mail versenden