Anzeige
Anzeige

Mader punktet durch Nachhaltigkeit

von am 29. September, 2017

Der Druckluft- und Pneumatikspezialist Mader konnte die Expertenjury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises wieder überzeugen. Das mittelständische Unternehmen aus Leinfelden bei Stuttgart gehört, wie schon 2015, zu den drei Finalisten in der Kategorie KMU. 

Laut Jury überzeugte das Unternehmen mit der „starken Adressierung und erfolgreichen Umsetzung von Nachhaltigkeit im Unternehmen, insbesondere in der sozialen Dimension“, mit „digitalen und nachhaltigen Produktinnovationen“, die eine höhere Ressourceneffizienz der Kunden ermögliche und Nachhaltigkeitsbewusstsein schaffe sowie der „internen Einsparung von Ressourcen“.

Besonders positiv bewertete die Jury, das Engagement zur Digitalisierung der gesamten Druckluftkette und den Einsatz für die Integration von Flüchtlingen in die Arbeitswelt.

Links:

www.mader.eu

www.mader-energieeffizienz.de

www.nachhaltigkeitspreis.de

Die Preisverleihung findet am 8. Dezember im Rahmen des Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt; hier ein Bild aus 2015, als Mader ebenfalls zu den nachhaltigsten drei KMUs gehörte. Bild: Mader

Artikel per E-Mail versenden