Anzeige
Anzeige

Schneller Band- und Riemenwechsel vor Ort

von am 27. Juli, 2020

Stillstandzeiten können in der Fördertechnik signifikante Kosten verursachen. Diese lassen sich bei einer Neumontage von Transportbändern, Antriebs- und Zahnriemen oder deren Wechsel mit entsprechenden Lösungen deutlich reduzieren.

Zu den zeitaufwendigsten Arbeiten zählt die Neumontage oder der Wechsel von Transportbändern und Zahnriemen. Der oftmals schwierige Zugang sowie die unterschiedlichen Abmessungen in Fertigungslinien machen ihren Austausch zu einer umständlichen Prozedur.

Neue mobile Fügepressen von Habasit schaffen hier Abhilfe. Sie sind in vier Größen erhältlich und im mitgelieferten Gehäuse leicht zu transportieren. Der Aluminiumrahmen gewährleistet eine leichte Handhabung bei der Installation vor Ort.

Während derzeit einfache Werkzeuge zum Verbinden von Bändern bis zu 100 mm Breite auf dem Markt erhältlich sind, bietet die neue PML-Reihe professionelle Geräte für alle Bandbreiten bis 600 mm.

Müssen mehrere schmale Bänder verbunden werden, können PML-Pressen je nach Breite mehrere Bänder gleichzeitig verschweißen. Dies bedeutet eine erhebliche Verkürzung der Fügezeit und somit geringere Arbeits- beziehungsweise Wartungskosten.

Links:

www.habasit.de

Die Fügepressen können für Bandbreiten bis 600 mm und für verschiedenste Bandtypen eingesetzt werden. Bild: Habasit

Artikel per E-Mail versenden