Anzeige
Anzeige

Indu-Sol expandiert nach China

von am 6. Juli, 2023

Der Spezialist für Maschinen-Netzwerke setzt seinen Wachstumskurs fort und gründet eine eigene Tochtergesellschaft in China. Die Indu-Sol Industrial Communication Technology (Beijing) Co. Ltd. bedient seit dem 01. Juni den chinesischen Markt mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnologie, Netzwerkplanung und OT-Security.

Mit der neuen Tochtergesellschaft will Indu-Sol seine Präsenz in Asien stärken und von der wachsenden Nachfrage nach Industrie 4.0-Lösungen profitieren.

Das Unternehmen verfügt bereits über drei Vertriebspartner in China, die unterschiedliche Branchen fokussieren: Beijing Solid Tech, HOKO und Shanghai Shineday. Diese werden auch weiterhin mit Indu-Sol zusammenarbeiten.

Die Indu-Sol Industrial Communication Technology (Beijing) Co. Ltd. wird von Wang Peng als General Manager geleitet. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Kommunikation und ist überzeugt von dem Potenzial der Indu-Sol Technologie: „Wir freuen uns auf diese enorme Herausforderung und werden die Nähe zum Anwender in der Muttersprache nutzen, um die Vorteile unserer Produkte und Services zu vermitteln.“

Links:

www.indu-sol.com

Indu-Sol – hier ein Foto vom neuen Team in China – ist ein Anbieter von Lösungen für die industrielle Kommunikation und Netzwerkdiagnose. Das Unternehmen mit Sitz in Schmölln/Thüringen, wurde 2003 gegründet und beschäftigt rund 140 Mitarbeiter. Indu-Sol ist weltweit aktiv und verfügt über ein umfassendes Netzwerk aus Niederlassungen und Vertriebspartnern. Bild: Indu-Sol

Artikel per E-Mail versenden