Anzeige
Anzeige

Hautschutz 4.0

von am 4. September, 2018
Peter Greven

Dank des neuen Hautschutzplan-Konfigurators von Hautschutzhersteller Peter Greven Physioderm (PGP) können Unternehmen ihre Hautschutzpläne ab sofort einfach und schnell selbst erstellen. Auf der Arbeitsschutz Aktuell in Stuttgart (23. bis 25.10.) präsentiert PGP das neue Tool.

Ein Hautschutzplan zeigt an, bei welchen Arbeiten welche Hautschutzmittel angewendet werden sollen.

Früher mussten Hautschutzpläne aufwendig manuell erstellt werden. Dank des Hautschutzplan-Konfigurators von Hersteller PGP kann man sie nun auch im Internet konfigurieren.

Das neue Online-Tool ermöglicht es, mit wenigen Klicks schnell und einfach individuelle Hautschutzpläne zu erstellen. Es richtet sich vor allem an die für den Hautschutz Verantwortlichen in Handwerksbetrieben und Industrieunternehmen, an Arbeitsmediziner und Sicherheitsingenieure sowie an den Handel.

Links:

www.pgp-hautschutz.de

https://hautschutzplan24.de/

https://www.youtube.com/watch?v=EbyADPRruPI&feature=youtu.be

Im Hautschutzplan-Konfigurator können beispielsweise automatisch Design- oder Rezepturänderungen von Hautschutzmitteln übernommen werden. Der Hautschutzplan ist also immer aktuell. Bild: PGP

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden