Anzeige
Anzeige
  • Wie sieht die Hallenbeheizung der Zukunft aus?

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Forschungsprojekt InfraEff von TU Kaiserslautern und Kübler Ludwigshafen, das ebendieser Frage nachgeht.

    • veröffentlicht am 22. Juli 2020
  • Optimierung industrieller Heizprozesse

    Smartes Softwaretool sorgt für den Durchblick beim Heizen

    • veröffentlicht am 15. Mai 2020
  • Wie sieht die Hallenbeheizung der Zukunft aus?

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Forschungsprojekt InfraEff von TU Kaiserslautern und Kübler Ludwigshafen, das dieser Frage nachgeht.

    • veröffentlicht am 7. April 2020
  • Kübler pflanzt 1.000 Bäume

    Die Idee: Bäume pflanzen für den Klimaschutz. Dafür wurde bei diesem Hersteller von Hallenheizungen eine Tombola organisiert, in die jeder Mitarbeiter eingezahlt hatte, und zwar doppelt. Zum einen wurden viele der Tombolagewinne gespendet. Zum anderen wurden Lose...

    • veröffentlicht am 28. Januar 2020
  • Hallenheizung – mieten statt kaufen

    Dexion Energie spart 45.000 Euro pro Jahr durch die Miete einer neuen Hallenheizung

    • veröffentlicht am 5. Dezember 2019
  • Neue Hallenheizung spart 65 Prozent ein

    Energieberater empfahl Textilmaschinenhersteller eine Komplettsanierung

    • veröffentlicht am 13. November 2019
  • Wärme 4.0

    Mit diesem Schlagwort möchte das Hallenheizungsunternehmen Kübler eine neue, ganzheitliche Sicht auf die Wärmeversorgung in Hallengebäuden ermöglichen. Es steht für ein Programm, mit dem Vernetzungen geschaffen und Heizprozesse digitalisiert werden.

    • veröffentlicht am 25. Juni 2018
  • Ein Rückschlag für die Energieeffizienz

    Das GEG kommt nicht - Dr. Jens Findeisen von Kübler erklärt die Folgen

    • veröffentlicht am 4. Oktober 2017
  • Kübler erweitert Führungsteam

    Michael Blichmann übernimmt die Geschäftsführung der Kübler Heizwerk GmbH.

    • veröffentlicht am 26. Juli 2017
  • Seminar für Energieberater 2017

    Das Seminar thematisiert, wie sich der Energieverbrauch in Hallengebäuden senken lässt. Es findet am 12. und 13.09.2017 in Ludwigshafen statt. An den beiden zwei Tagen erfahren die Teilnehmer praxisrelevante Aspekte der Großraumbeheizung.

    • veröffentlicht am 17. Juli 2017