Anzeige
Anzeige
  • Modulares Prüfsystem für Faserverbundwerkstoffe

    Mechanische Eigenschaften von Faserverbundwerkstoffen werden für jede Beanspruchungsart mit speziell dafür entwickelten Prüfmethoden charakterisiert. Je nach Faseraufbau kommen Zug-, Druck-, Biege- und Scherprüfungen in unterschiedlichen Ausprägungen zum Einsatz.

    • veröffentlicht am 22. September 2021
  • Vollautomatische Härteprüfer für die Serienproduktion

    Die vollautomatischen Härteprüfer der Duravision G5-Serie von ZwickRoell decken neben den Verfahren Brinell, Vickers, Rockwell und Knoop auch Kohlenstoff- und Kunststoffprüfungen ab.

    • veröffentlicht am 7. September 2021
  • Universalprüfmaschinen für die additive Fertigung

    Mit der Allroundline bietet Zwick-Roell eine Prüfmaschinenserie, die sich für Zug-, Druck- und Biegeversuche an additiv gefertigten Produkten eignet.

    • veröffentlicht am 5. August 2021
  • Elastomere automatisiert prüfen

    Covestro in Leverkusen ist einer der weltweit führenden Anbieter von Hightech-Polymerwerkstoffen. Zur Erweiterung der Prüfkapazitäten im Bereich Zug- und Weiterreißversuche hat das Unternehmen nun ein neues automatisiertes Prüfsystem von ZwickRoell in Betrieb genommen.

    • veröffentlicht am 12. Mai 2021
  • Allrounder für die Dehnungsmessung

    Während in produzierenden Unternehmen tagtäglich die gleichen Prüfroutinen abgearbeitet werden, ist an anderer Stelle Abwechslung angesagt. Das Testequipment muss dies natürlich unterstützen.

    • veröffentlicht am 25. März 2021
  • Prüfung von 3D-gedruckten Kunststoffproben

    Der 3D-Druck ist auf dem Vormarsch. Um die Qualität 3D-gedruckter Kunststoffproben und damit auch den einwandfreien Ablauf des Druckprozesses zu prüfen, bietet ZwickRoell nun mit roboTest L und roboTest R zwei vollautomatisierte Roboterprüfsysteme an.

    • veröffentlicht am 8. Februar 2021
  • Führungswechsel bei ZwickRoell

    Bereits jetzt werden die Weichen für den Führungswechsel gestellt, der dann zum April vollzogen wird.

    • veröffentlicht am 21. Januar 2021
  • Zwick/Roell deutlich besser als Worst-Case

    Vor Kurzem äußerten sich die Verantwortlichen von Zwick/Roell zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Demnach liegt der konsolidierte Auftragseingang der Unternehmensgruppe zum Ende September mit 14 Prozent hinter Vorjahr und 18 Prozent hinter dem Plan. Das ist...

    • veröffentlicht am 28. Oktober 2020
  • Automatisiertes Prüfsystem für Kleinserien

    Wie sich die Arbeit bei der Werkstoff- und Materialprüfung automatisieren lässt

    • veröffentlicht am 5. März 2020
  • Werkstoffprüfung mit Zustandsüberwachung

    Prüfsoftware testXpert III Analytics von Zwick-Roell bietet jetzt Condition Monitoring

    • veröffentlicht am 12. Dezember 2019